9 Städte + 2 in Niedersachsen
City Information in your language

Informationen in 13 Sprachen

Ihr Tor zu den 9 Städten

Language Icon City Information in your language
en

Lüneburg Impressionen – Einblick in die Stadt des Salzes

Wir bitten Sie um etwas Geduld, während wir die gewünschten Inhalte für Sie bereit stellen.
Hier wird Ihnen eine Grafik als Indikator dafür angezeigt, dass die ausgewählten Inhalte noch geladen werden.
c) Lüneburg Marketing GmbH
c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg - Giebel Am Sande c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg - Giebel Am Sande c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Wasserturm c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Wasserturm c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Platz Am Sande c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Platz Am Sande c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Westliche Altstadt c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Westliche Altstadt c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Kreideberg c) Lüneburg Marketing GmbH / Mathias Schneider
Lüneburg Kreideberg c) Lüneburg Marketing GmbH / Mathias Schneider
Lüneburg Stintmarkt c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Stintmarkt c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Blick über den Sande c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Blick über den Sande c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Altes Rathaus c) Lüneburg Marketing GmbH
Lüneburg Altes Rathaus c) Lüneburg Marketing GmbH

Genießen Sie die Salzstadt – Impressionen Lüneburg: 

Überall in der Lüneburger Innenstadt begegnet dem Besucher die über 1050jährige Geschichte der Stadt, deren wichtigstes Gut einst das Salz war. Durch den Handel mit dem damals kostbaren „weißen Gold“ kam Lüneburg im Mittelalter zu Reichtum und Ansehen. Noch heute zeugt das typisch hanseatische Stadtbild mit seinem historischen Ambiente, geprägt von norddeutscher Backsteingotik und prächtigen Giebelhäusern, vom einstigen Reichtum und dem intensiven Handel als Hansemitglied. Seit Oktober 2007 offiziell wieder Hansestadt, ist Lüneburg Ausrichter des 32. Internationalen Hansetages im Jahr 2012. Auch modernes Stadtleben findet in den mittelalterlichen Gassen der Salz- und Hansestadt seinen Platz: Zahlreiche gut sortierte Einzelhandelsgeschäfte, Cafés und Bistros sowie eine lebendige Fußgängerzone in einer verkehrsberuhigten Innenstadt laden zum Bummeln und Verweilen ein. Mit den vielfältigen Gastronomiebetrieben hat Lüneburg nach Madrid die höchste Kneipendichte Europas – von der urigen Kneipe bis hin zum Sterne-Restaurant ist alles dabei. Neben der Flaniermeile Schröderstraße entwickelt das malerische Wasserviertel am historischen Hafen mit dem Alten Kran und den über die Ilmenau ragenden, Jahrhunderte alten Häusern am Stintmarkt an warmen Sommerabenden fast mediterranes Flair.

Weitere Informationen: www.lueneburg.info